Zum Hauptinhalt springen

Informationen am Etikett

Logo am Versandlabel

Um das Logo auf Ihre Versandlabel zu drucken, folgen Sie bitte dieser Beschreibung.

  1. Klicken Sie auf Apps, weiter auf Post & DHL Shipping App.
  2. Danach befinden Sie sich auf dem Dashboard, klicken Sie nun DHL Paket. Anschließend klicken Sie bitte auf Etikettendruck um zu den folgenden Einstellungen zu gelangen.
  3. Zu Beginn aktiveren Sie die Funktion Benutzerdefiniertes Logo auf dem Etikett in dem Einstellungen. Logo 1
  4. Danach erscheint dieses Fenster. Wie darin beschrieben, müssen Sie dies nun im Geschäftskundenportal definieren. Logo 2

Logo im Geschäftskundenportal

  1. Um diese Einstellungen vorzunehmen, öffnen Sie als Erstes das GKP (Geschäftskundenportal) und melden sich mit Ihrem Benutzerkonto an.
  2. Klicken Sie auf Paket & Waren und danach auf Adressbuch. Logo 1
  3. Danach wählen Sie bitte Absender aus. (Im Bild blauer Pfeil.) Logo 2
  4. Damit Sie wie im Bild ersichtlich eine Absenderreferenz shopify bekommen, klicken Sie bitte auf Neuen Absender anlegen. Logo 3
  5. Wichtig ist es, dass Sie bei der Absenderreferenz shopify eintragen. Logo 4
  6. In den restlichen Feldern tragen Sie bitte Ihre Adresse, sowie die Retourenadresse ein.
  7. Mit dem blauen Pfeil im Bild, ist die Stelle markiert, in diese Sie nun Ihr Logo einfügen können. Logo 5 Zum Schluss vergessen Sie nicht alle Einstellungen zu speichern.

Telefonnummer des Versenders

Hierbei entscheiden Sie ob Ihre Telefonnummer, welche in den Shopify Einstellungen unter Standorte hinterlegt ist, auf Ihre Versandetiketten gedruckt wird oder nicht.

  1. Klicken Sie auf Apps, weiter auf Post & DHL Shipping App.
  2. Danach befinden Sie sich auf dem Dashboard, klicken Sie nun DHL Paket. Anschließend klicken Sie bitte auf Etikettendruck um zu den folgenden Einstellungen zu gelangen.
  3. Damit Sie diese Funktion freischalten klicken Sie bitte bei Telefonnummer des Versenders auf Inaktiv. Telefonnummer Versender 1
  4. Wenn Sie dies aktiviert haben sollte es nun wie folgt aussehen. Telefonnummer Versender 2

Telefonnummer des Kunden

Nun können Sie festlegen, ob die Telefonnummer des Kunden (wenn dieser eine Nummer hinterlegt hat) auf das Versandetiketten gedruckt werden soll oder nicht.

  1. Klicken Sie auf Apps, weiter auf Post & DHL Shipping App.
  2. Danach befinden Sie sich auf dem Dashboard, klicken Sie nun DHL Paket. Anschließend klicken Sie bitte auf Etikettendruck um zu den folgenden Einstellungen zu gelangen.
  3. Klicken Sie auf Inaktiv um diese Funktion zu aktivieren. Telefonnummer Kunde 1
  4. Wenn Sie dies erledigt haben, sollte die Schaltfläche nun so aussehen, Telefonnummer Kunde 2
  5. Opt In/Out des Kunden ist eine Funktion welche dem Kunden selbst ermöglicht zu entscheiden, ob dessen Telefonnummer an den Versender übermittelt werden soll oder nicht. Telefonnummer Kunde 3
info

Wenn Sie diese Funktion deaktiviert haben werden keine Daten an DHL übermittelt.

Aus Kundensicht sieht dies dann wie folgt aus: Telefonnummer Kunde 5

E-Mail-Adresse des Kunden

Sie haben die Möglichkeit zu definieren, ob die E-Mail-Adresse des Kunden auf das Versandlabel gedruckt wird.

  1. Wenn Sie diese Funktion aktivieren haben, wird die E-Mail-Adresse des Kunden auf das Label gedruckt. E-Mail Kunde 1
  2. Wenn Sie die Einstellungen, wie am Bildschirmfoto vornehmen, hat der Kunde selbst die Möglichkeit zu entscheiden. E-Mail Kunde 2 Wenn Sie Voreinstellung der Option für den Kunden auswählen, ist diese Funktion vorab ausgewählt und kann vom Kunden manuell abgewählt werden.
info

Wenn Sie diese Funktion deaktiviert haben, werden die Daten nur dann an DHL übermittelt, wenn es ein Service (Parcel Outlet Routing) erfordert. Ansonsten werden keine Daten an DHL übermittelt.

caution

Vergessen Sie nicht alle geänderten Einstellungen zu Speichern